Unter Menschen

Ist das Kunst oder kann man das fahren?

Ist das Kunst oder kann man das fahren?

Mountainbikes und ihre Komponenten kamen für mich bisher aus dem Karton wie für Stadtkinder die Milch. Eine neue Faszination für den beschwerlichen Weg vom Nichts zum fertigen Produkt wurde in mir geweckt, als ein ungewöhnlicher junger Mann in meine Nachbarschaft zog. Einer, der eines Tages entschied: heute baue ich mir eine Federgabel. Eine Federgabel ist Ist das Kunst oder kann man das fahren? weiterlesen

Die Sache mit dem nachhaltigen Lebensstil

Die Sache mit dem nachhaltigen Lebensstil

Dieser Moment, wenn du ein neues Bike aus dem Karton hebst. Seinen jungfräulichen Rahmen langsam von Verpackungsmaterial befreist, dabei immer mehr seiner makellosen Oberfläche zum Vorschein kommt. Du schraubst die Teile zusammen, alles gleitet widerstandslos ineinander, kein knirschender Sand, keine Zeichen von Abnutzung, von Vergänglichkeit. Mit dem Finger streichst du über den reinen, glänzenden Lack. Die Sache mit dem nachhaltigen Lebensstil weiterlesen

Girls, Mädels, Ladies – fangt an, euch ernst zu nehmen!

Girls, Mädels, Ladies – fangt an, euch ernst zu nehmen!

„Frauen müssen aufhören, sich selbst als Girls zu bezeichnen!“ Das ist die Antwort von Caroline Drucker (Head oft Strategic Partnership bei Instagram) auf die Frage, wie man mehr Frauen in die Tech-Branche bekommt. „Fangt an, euch ernst zu nehmen!“, lautet ihre Message. Lässt die sich auch auf den Mountainbikesport übertragen? Wenn in sozialen Medien oder Girls, Mädels, Ladies – fangt an, euch ernst zu nehmen! weiterlesen

Die Macht der Bewegung – warum Pumptracks die Welt verändern können

Die Macht der Bewegung – warum Pumptracks die Welt verändern können

Ich schreibe diesen Artikel nicht ohne Hintergedanken. Seit ein paar Tagen läft das Crowdfunding meines Vereins für einen Pumptrack in Freiburg. Natürlich will ich, dass ihr spendet. Aber vorher erkläre ich, warum mir das Projekt so am Herzen liegt – und warum jede Stadt einen Pumptrack braucht. Pumptrack Fahren macht Spaß: Man kann seine Kurventechnik Die Macht der Bewegung – warum Pumptracks die Welt verändern können weiterlesen

Der Fremde Blick

Der Fremde Blick

Reisestories handeln in der Regel von den krassen Sachen, die man an epischen Orten, auf geilen Singeltrails mit coolen Locals erlebt hat. Diese hier tut das nicht. Sie spielt zwar in Rumänien, aber ihre Hauptdarstellerinnen sind zwei blutige Anfängerinnen, die auf Leih-Hardtails mit mir auf Tour gehen. Warum ich sie trotzdem geschrieben habe? Weil sie Der Fremde Blick weiterlesen

Fuck the System (wenigstens n bisschen)

Fuck the System (wenigstens n bisschen)

Haben Mountainbikes ihren rebellische Seele eingebüßt? Ist man heute auf einem Mountainbike einer von den Spießern, von denen sich die Pioniere von einst ursprünglich abgrenzen wollten? Hat der Kapitalismus gewonnen? Entscheide selbst. Grund zum Verzweifeln gibt es aktuell reichlich. Alle Werte, mit denen wir verwöhnte Friedenskinder aufgewachsen sind, verlieren an Selbstverständlichkeit. Die Demokratie, die Europäische Fuck the System (wenigstens n bisschen) weiterlesen

Warum ich „women specific“ Mountainbikes hasse

Warum ich „women specific“ Mountainbikes hasse

In jeder ordentlichen Schrauberwerkstatt hängen sie immer noch: Cylce Passion Kalender und Marzocchi Girls. Für manche sind sie der Inbegriff des Sexismus in der Bike-Branche, doch mich als Feministin lassen die leichtbekleideten Damen völlig kalt. Das sind selbstbewusste Frauen, die einen (hoffentlich) gut bezahlten Job annehmen – so what? Der Trend der Bike-Hersteller, jedes neue Warum ich „women specific“ Mountainbikes hasse weiterlesen