Unter Menschen

No more single stories

No more single stories

Am letzten Oktober-Wochenende veranstaltete ich zusammen mit Anna Weiß den 1. European Women’s Outdoor Summit in Flims. Hier kommt mein persönlicher Rückblick auf ein Event, das mir lange die Sprache verschlagen hat… Als ich writing trails begann, ging ich einem vagen, schwer zu greifenden Bedürfnis nach. Ich hatte das Gefühl, meine eigene Version von dem, No more single stories weiterlesen

Was denken die Parteien über „Fahrrad“ und „Sport“?

Was denken die Parteien über „Fahrrad“ und „Sport“?

Leider kommt das Wort „Mountainbike“ in keinem Wahlprogramm vor. Ich habe mir deshalb zwei verwandte Begriffe vorgeknöpft um herauszufinden: Wen soll ich wählen? Bundestagswahl. Noch mehr als die Jahre zuvor habe ich das Gefühl, völlig überfordert damit zu sein, eine kluge Entscheidung zu treffen. Angesichts der Lage der Welt habe ich den Eindruck, komplett machtlos Was denken die Parteien über „Fahrrad“ und „Sport“? weiterlesen

Das Wunder von Freiburg

Das Wunder von Freiburg

Am Samstag begrüßte der Mountainbike Freiburg e.V. feierlich sein 1000. Mitglied. Damit ist er nun drittgrößter Verein in seiner Heimat. Diese Zahlen klingen für alle, die von Anfang an dabei waren, immer noch unvorstellbar. 1000 Menschen! In einem lokalen Mountainbike Verein! Wie konnte es soweit kommen?! Fragen an neun Menschen, die es wissen müssen. Meine Das Wunder von Freiburg weiterlesen

„Mountainbikerinnen zeigen sich im Dreck“

„Mountainbikerinnen zeigen sich im Dreck“

Sie analysiert Instagram-Profile von Sportlerinnen, forscht über Fußball spielende Mädchen und fährt leidenschaftlich gerne Mountainbike: Sophie Knechtl ist Sportwissenschaftlerin an der Universität Freiburg. Im Interview erzählt sie, was Fußballerinnen von Mountainbikerinnen unterscheidet – und warum es beide schwerer haben als ihre männlichen Kollegen. Ich habe in den letzten Monaten viel über den Unterschied zwischen Mann „Mountainbikerinnen zeigen sich im Dreck“ weiterlesen

Ist das Kunst oder kann man das fahren?

Ist das Kunst oder kann man das fahren?

Mountainbikes und ihre Komponenten kamen für mich bisher aus dem Karton wie für Stadtkinder die Milch. Eine neue Faszination für den beschwerlichen Weg vom Nichts zum fertigen Produkt wurde in mir geweckt, als ein ungewöhnlicher junger Mann in meine Nachbarschaft zog. Einer, der eines Tages entschied: heute baue ich mir eine Federgabel. Eine Federgabel ist Ist das Kunst oder kann man das fahren? weiterlesen

Die Sache mit dem nachhaltigen Lebensstil

Die Sache mit dem nachhaltigen Lebensstil

Dieser Moment, wenn du ein neues Bike aus dem Karton hebst. Seinen jungfräulichen Rahmen langsam von Verpackungsmaterial befreist, dabei immer mehr seiner makellosen Oberfläche zum Vorschein kommt. Du schraubst die Teile zusammen, alles gleitet widerstandslos ineinander, kein knirschender Sand, keine Zeichen von Abnutzung, von Vergänglichkeit. Mit dem Finger streichst du über den reinen, glänzenden Lack. Die Sache mit dem nachhaltigen Lebensstil weiterlesen

Girls, Mädels, Ladies – fangt an, euch ernst zu nehmen!

Girls, Mädels, Ladies – fangt an, euch ernst zu nehmen!

„Frauen müssen aufhören, sich selbst als Girls zu bezeichnen!“ Das ist die Antwort von Caroline Drucker (Head oft Strategic Partnership bei Instagram) auf die Frage, wie man mehr Frauen in die Tech-Branche bekommt. „Fangt an, euch ernst zu nehmen!“, lautet ihre Message. Lässt die sich auch auf den Mountainbikesport übertragen? Wenn in sozialen Medien oder Girls, Mädels, Ladies – fangt an, euch ernst zu nehmen! weiterlesen