Abtauchen, Auftauchen

Am Ende der Straße, das letzte Haus

Asphalt geht in Schotter über

Schotter in …. wie heißt das?

dieser unverdichtete Boden, dunkel, feucht, schwer, duftend

Brombeerbüsche recken ihre Tentakel aus

Die Sinne geschärft, der Blick konzentriert

Stellt sich das Gefühl der Kurve ein.

Der Pakt mit der Schwerkraft ruht auf Erfahrung.

Auf Können, das beflügelt.

Wurzeln rütteln an den Knochen.

Steine kratzen an den Fußsohlen.

Wind weht durch den Kopf, zerzaust die Haare.

Geschwindigkeit fließt durch die Eingeweide

Und kribbelt in den Fingerspitzen.

Das Grün und Braun dämpft alle Geräusche.

Lautlos ziehen schillernde Fische vorbei,

Moos, Rinde, Tannenzapfen, Matsch, Farn und Efeu.

Dieser unverdichtete Boden

Geht in Schotter über

Schotter in Asphalt

Das erste Haus, am Anfang der Straße.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.