die Autorin

Hannah Röther ist 1988 in Hildesheim geboren und in Freiburg aufgewachsen. Obwohl sie ihre ganze Schulzeit in direkter Nähe zu den Freiburger Trails gelebt hat, entdeckte sie das Mountainbiken erst 2010. Bis dahin galt ihr Interesse voll und ganz den schönen Künsten. Sie  studierte Philosophie, Literaturwissenschaft und Sozialpädagogik in Marseille, Hildesheim und Freiburg.

Alles begann mit einem schweren Park-Freerider, den sie mühevoll auf den Freiburger Hausberg schob. Es folgten Sommer im Bikepark Lac Blanc, schließlich immer mehr Touren und in der Saison 2014 und 2015 die Teilnahme an internationalen Enduro-Wettkämpfen.

Heute sind Fahrräder fester Bestandteil ihres Lebens. Sie arbeitet nebenberuflich als freie Autorin, Guide und Fotofahrerin. Im Mountainbike Freiburg e. V. ist sie aktives Mitglied, u. A. in der Nachwuchsförderung.